Curry-Blumenkohl


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Indischer Abend

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 15.09.2021



Zutaten

für
1 Blumenkohl
2 TL Madras-Currypulver
3 Kardamomkapsel(n)
1 Zimtstange(n)
20 ml Sesamöl
50 g Butter
125 g Joghurt
1 Limette(n), Saft davon
1 ½ Bund Koriander

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Alle Gewürze in Sesamöl und Butter in einem Topf anschwitzen und 10 Minuten ziehen lassen.

Den Blumenkohl in gesalzenem Wasser ca. 15 Minuten köcheln lassen, so dass er al dente ist.
Den noch warmen Blumenkohl mit dem Gewürzöl bestreichen und bei 160 °C Umluft für ca. 30 Minuten backen.

Den Joghurt mit Limettensaft abschmecken und zusammen mit dem Blumenkohl und dem Koriander servieren.


Die weiteren Rezepte zur Shared Table-Folge "Indischer Abend" findest Du hier:
https://www.chefkoch.de/rezepte/4045141625047898/Zwiebel-Bhajis-Indische-Zwiebel-Bratlinge.html
https://www.chefkoch.de/rezepte/4045401625126019/Rote-Linsen-mit-Mango-und-Minze.html

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

desischatz

ich bin davon ausgegangen, dass das Öl und die Butter gemeinsam für das Würzöl verwendet wurden. Die Beschreibung war etwas dürftig. Da ich keinen Madras-Curry zur Verfügung hatte, habe ich Thai-Curry genommen und habe dem Würzöl sogar noch eine Prise Salz zugefügt, was ich mir aber hätte sparen können. Man sollte allerdings das Kochwasser dem Wunsch entsprechend mit Salz abschmecken und nicht nur nach Gefühl salzen, damit der Blumenkohl auch Geschmack bekommt. Joghurt-Sauce habe ich keine zubereitet. Der Blumenkohl hat mir geschmeckt und kann auch zu Kartoffeln, bzw. Brei gegessen werden.

19.02.2022 17:55
Antworten
sperber-naturstein-mg

Vielen Dank, das hat uns sehr gut geschmeckt! wir mögen gern die Gewürze, beim nächsten Mal werde ich die Kardamomsamen noch im Mörser zerkleinern, damit noch mehr von den Aromen herauskommt.

28.10.2021 15:34
Antworten