Schinken-Sahne-Nudeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 28.06.2021



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 EL Öl zum Braten
200 g Kochschinken
50 g Sahne
Salz und Pfeffer aus der Mühle
50 ml Weißwein, trockener
250 g Nudeln nach Wahl
100 g Sauerrahm
1 Ei(er)
1 EL Petersilie, fein gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.

Zwiebeln schälen, fein hacken und im heißern Öl anschwitzen.

Schinken in Streifen schneiden und in die Pfanne geben. Nur kurz anbraten und mit Weißwein ablöschen. Ein Ei mit Rahm und der Sahne verquirlen und unterrühren, nicht mehr kochen lassen.

Nudeln mit einem Sieb abgießen, abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles gut durchrühren und mit Petersilie bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.