Polnische Krokiety z miesem


Rezept speichern  Speichern

gefüllte Kroketten mit Hackfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 02.07.2021



Zutaten

für

Für die Pfannkuchen:

125 g Mehl
125 ml Milch
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz

Für die Füllung:

250 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Für die Kroketten aus den Zutaten einen Teig anrühren. Öl in einer Pfanne erhitzen und daraus Pfannkuchen goldbraun ausbacken. Es ergibt ca. 6 Pfannkuchen.

Für die Füllung die Zwiebel schälen und sehr fein hacken, mit dem Hackfleisch vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Hackfleisch in einer Pfanne ohne Öl kurz braten.

Die Füllung auf den Pfannkuchen verteilen. Die Pfannkuchen gut zusammenrollen und die Enden einschlagen.

Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die darin die Kroketten goldbraun backen.

Die Krokiety gab es als Einlage für eine selbst gemachte Tomatensuppe.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.