Spinatlasagne mit Hähnchen und Tomaten


Rezept speichern  Speichern

sehr lecker, mit Weißwein-Sahne-Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 21.06.2021



Zutaten

für
18 Lasagneplatte(n)
600 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 TL Butter
1 kg Blattspinat, TK
3 große Tomate(n)
500 ml Sahne
400 ml Gemüsebrühe, kräftig
250 ml Weißwein (Grauburgunder), evtl. mehr
etwas Parmesan, frisch gerieben
200 g Käse, gerieben
Salz und Pfeffer
etwas Muskatnuss
etwas Cayennepfeffer
etwas Öl zum Braten (evtl. Kokosöl, nativ)
etwas Saucenbinder, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Eine Auflaufform 36 x 25 cm bereitstellen.

Die Tomaten in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Hähnchenbrustfilet in sehr kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel in der Butter in einer Pfanne auf mittlerer Stufe anbraten. Nach kurzer Zeit den Knoblauch dazugeben. Den Spinat nach Packungsanleitung mit etwas Wasser in einem Topf garen. Anschließend die Zwiebelmischung unterrühren. Das Hähnchenbrustfilet in Kokosöl anbraten und etwas salzen.

Den Backofen auf 190 Grad Umluft vorheizen. Nun die Sauce zubereiten. Hierzu die Sahne und Gemüsebrühe erhitzen und den Weißwein hinzugeben. Etwas einköcheln lassen oder Soßenbinder verwenden. Mit Salz, Cayennepfeffer und Muskat würzen. Den Parmesan unterrühren und die Sauce kräftig abschmecken. Das Hähnchenbrustfilet unter den Spinat mischen.

Nun geht es ans Schichten. Etwas Sauce in die Form geben, 6 Lasagneplatten einlegen. Die Hälfte Hähnchen-Spinat-Mischung darauf verteilen, mit der Hälfte der Tomatenscheiben belegen. Ca. 1/3 der Sauce darüber geben. Wieder 6 Lasagneplatten verteilen, nur mit dem Rest Tomatenscheiben belegen und 1/3 Sauce. Noch einmal 6 Lasagneplatten, den Rest der Hähnchen-Blattspinat-Mischung und die restliche Sauce schichten. Mit Alufolie abdecken und für 15 - 18 Minuten in den Ofen geben. Nach dieser Zeit die Alufolie entfernen, mit dem Käse bestreuen, auf 180 Grad herunterschalten und weitere ca. 20 Minuten backen, bis der Käse leicht gebräunt ist.

Schmeckt auch aufgewärmt am nächsten Tag sehr lecker.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.