Eine Komposition aus Guacamole, Lachs und Garnelen zum Cocktail mit mediterranem Brot und Bärlauch-Dip


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 08.07.21

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

55 Min. normal 04.07.2021



Zutaten

für

Zutaten für die Komposition aus Guacamole, Lachs und Garnelen-Cocktail:

2 Avocado(s)
100 g Garnele(n)
100 g Räucherlachs
100 g Frischkäse
100 g Crème fraîche
1 Zweig/e Dill
n. B. Schnittlauchröllchen
1 Zitrone(n), Saft davon
Salz und Pfeffer
Tabasco

Zutaten für das mediterrane Brot:

250 g Dinkelmehl
250 g Weizenmehl
20 g Trockenhefe
1 Msp. Zucker
400 ml Wasser, lauwarm
½ TL Salz
1 EL Olivenöl
n. B. Oliven
n. B. Tomate(n), getrocknete

Zutaten für den Bärlauch-Dip:

2 EL Bärlauchpesto
250 g Frischkäse
100 g Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 55 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 34 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 39 Minuten
Für die Guacamole das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus den Avocados holen und mit Zitronensaft und Tabasco pürieren. Salzen und pfeffern.

Den Lachs und die Garnelen hacken und mischen, salzen und pfeffern.

In einer Schüssel den Frischkäse mit der Crème fraîche mischen und den in Röllchen geschnittenen Schnittlauch dazugeben.

In jedes Glas eine Schicht Guacamole geben, dann eine Schicht Lachs und Garnelen, und mit einer Schicht Creme abschließen. Mit einem Stück oder einer Scheibe Räucherlachs und etwas gehacktem Dill garnieren.

Für das Brot das Mehl in die Küchenmaschine füllen. Die Hefe mit dem Zucker in einer Tasse lauwarmem Wasser auflösen und mit Schwung in das Mehl kippen, damit sich die Flüssigkeit mit dem Mehl vermischt. Zugedeckt zehn Minuten gehen lassen, bis sich Blasen bilden.

Die Maschine einschalten und bei langsamer Geschwindigkeit Salz, Öl sowie das lauwarme Wasser in einem dünnen Strahl hinzufügen. Dabei verbindet sich das Mehl mit dem Wasser nach und nach zu einem Teig, der sich nach etwa fünf bis acht Minuten glatt vom Schüsselrand löst.

Den Teig aus der Maschine in eine große Schüssel umbetten. Dafür mit bemehlten Händen anfassen, auch die Schüssel mit Mehl ausstreuen. Zugedeckt eine Stunde gehen lassen.

Kurz vor dem Backen den Teig ausrollen und mit Oliven und getrockneten Tomaten belegen. Danach zu einer Rolle formen. Bei 180 °C Ober-/Unterhitze 45 min. backen.

Für den Dip Frischkäse, Crème fraîche und Bärlauchpesto vermengen und zum Brot servieren.

Dieses Rezept hat Elmar in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 4 aus Ostwestfalen - am Donnerstag, dem 08.07.21, als Vorspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.