Apfel-Bourbon-Koteletts


Rezept speichern  Speichern

geht auch mit Rumpsteaks, dann sind aber säuerliche Äpfel von Vorteil

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 15.06.2021



Zutaten

für
4 Schweinekotelett(s) oder Rumpsteaks
1 Knoblauchzehe(n), alternativ 1 TL Knoblauchpulver
1 TL Salbei, getrocknet
2 EL Butter
Salz und Pfeffer
1 EL Zitronensaft
1 Zwiebel(n), weiß
2 Äpfel
5 EL Whiskey oder Weinbrand, z.B. Jack Daniels, alternativ geht auch Asbach Uralt o.Ä.
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Koteletts waschen, trocken tupfen, mit Knoblauch und Salbei von beiden Seiten einreiben.

Butter in einer großen Pfanne erhitzen, die Koteletts für 1 - 2 Minuten von jeder Seite scharf anbraten. Die Hitze reduzieren und das Fleisch unter häufigem Wenden 5 - 6 Minuten von jeder Seite braten, bis es eine goldbraune Farbe hat.

Die Zwiebeln nach Belieben grob oder fein würfeln. Die Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden.

Die Koteletts aus der Pfanne nehmen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft beträufeln und im vorgeheizten Backofen warmstellen.

Zwiebeln im Bratensaft, ggf. mit etwas zusätzlicher Butter, bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute anbraten. Die Apfelwürfel hinzugeben und für 1 - 2 Minuten mitbraten. Mit dem Whiskey ablöschen und auf die gewünschte Konsistenz einköcheln. Je nach Geschmack kann auch hier Zitronen- und Bratensaft hinzugeben werden.

Dazu passen Spätzle, Knöpfle, Kartoffeln oder Nudeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.