Streuselkuchen mit Rotweinkirschen


Rezept speichern  Speichern

Süß, schnell und lecker – der Genussmoment für zuhause

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 10.06.2021



Zutaten

für

Für den Teig: (Boden und Streusel)

300 g Weizenmehl Type 405
180 g Rohrzucker
180 g Butter, weiche

Für die Füllung: (Kirschfüllung)

1 gr. Glas Sauerkirschen mit Saft (680 g)
200 ml hier und jetzt ROT & HARMONISCH
20 g Rohrzucker
2 Pck. Vanillezucker
½ TL Zimtpulver
30 g Speisestärke
1 Bio-Zitrone(n), den Saft davon
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Alle Zutaten für den Teig mit den Händen mischen, bis ein bröseliger Teig entstanden ist. Die Hälfte des Teiges in eine 28er Springform drücken und einen gleichmäßigen Boden direkt in der Backform formen. Die andere Hälfte des Teiges für die Streusel zurückhalten.

Anschließend den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Für die Kirschfüllung die Kirschen abgießen und den Sud auffangen. In einem Topf den Rotwein auf 2/3 der Menge einkochen. Die Speisestärke mit einem Schneebesen in den Kirschsaft einrühren und in den kochenden Rotwein einrühren. Sobald die Flüssigkeit abbindet, von der Platte ziehen und die Kirschen und den Zitronensaft hinzugeben.

Die Kirschmasse in die Backform geben und gleichmäßig verteilen. Aus dem zurückgehaltenen Teig beliebig große Streusel auf der Kirschmasse verteilen und anschließend im vorgeheizten Ofen ca. 20 - 25 Minuten backen. Den Kuchen abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und genießen.

Dazu passt Vanilleeis oder Schlagsahne.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FrauHasemann

Super lecker und super schnell! Streue noch gehobelte Mandeln drüber - wunderbar!

13.07.2021 17:53
Antworten