Italienischer Scamorza-Nudelsalat


Rezept speichern  Speichern

Perfekt für die Grillsaison – Sommer auf dem Teller

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 10.06.2021



Zutaten

für
250 g Farfalle
200 g Cherrytomate(n)
50 g Tomate(n), getrocknete
50 g Kalamata-Oliven
30 g Pinienkerne, geröstete
1 Bund Rucola
150 g Scamorza
1 Zwiebel(n), rot
Basilikum
60 ml Olivenöl
20 ml Balsamico, dunkler
2 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser al dente kochen.

Cherrytomaten, getrocknete Tomaten, Oliven, die rote Zwiebel und den Scamorza klein schneiden und in eine große Schüssel geben. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl auf kleiner Hitze goldbraun rösten und ebenfalls in die Schüssel geben.

Die Nudeln abgießen und kurz abkühlen lassen, danach noch lauwarm in die Schüssel geben. Aus Olivenöl, Balsamico, Zitronensaft, Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen und über den Salat geben. Das Ganze etwa 10 Minuten ziehen lassen und kurz vor dem Servieren den Rucola und grob geschnittenes Basilikum hinzugeben.

In einem tiefen Teller anrichten und schmecken lassen.

Dazu passen Baguette, Garnelen, Parmaschinken und leichte Sommerweine, wie zum Beispiel der Weißwein "hier und jetzt WEISS & FRISCH".

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.