Leichte Kerbelsoße, gebunden mit Kartoffeln


Rezept speichern  Speichern

super zu Spargel, Fisch, Eiern oder gekochtem Rindfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 08.06.2021



Zutaten

für
200 g Kartoffel(n)
2 Schalotte(n)
1 EL Butter
30 ml Weißwein, trockener
300 ml Gemüsebrühe
50 ml Sahne
1 Bund Kerbel mit Stielen (ca. 80 g)
Salz und Pfeffer
Zucker
Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Schalotten würfeln und in der zerlassenen Butter glasig schwitzen. Kartoffeln schälen und würfeln. Zu den Zwiebeln geben und ebenfalls etwas anschwitzen. Mit Wein und Gemüsebrühe ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. garen. Dann die Sahne angießen und alles weitere 5 Minuten garen.

Danach mit dem Pürierstab glatt mixen. Einige Kerbelblätter für die Deko zurückbehalten. Den restlichen Kerbel mit den Stielen (da ist der meiste Geschmack drin) grob hacken. Zur Soße geben und nochmals alles fein mixen. Die Soße mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.