Vegane Kürbis Bolognese


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 24.06.2021



Zutaten

für
500 g Hokkaidokürbis(se)
70 g Sonnenblumenkerne
2 kl. Dose/n Tomate(n)
etwas Olivenöl
5 Stängel Oregano
1 Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
etwas Salz und Pfeffer
500 g Spaghetti
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Kürbis putzen und mittelfein raspeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einem Topf portionsweise in Olivenöl andünsten und auf die Seite stellen. Die Zwiebel würfeln und mit etwas Olivenöl goldgelb dünsten, zum Schluss den Knoblauch hinzugeben und alles zum Kürbis geben.

Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne trocken rösten. Kurz abkühlen lassen und anschließend grob hacken. Zum Kürbis geben. Die Dosentomaten in eine Schüssel geben. Den Oregano waschen und die abgezupften Blätter hinzugeben. Mit einem Pürierstab kurz pürieren. Die Kürbismasse und die Tomatensoße gut vermischen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FionaChef

Einfaches Rezept! Schmeckt sehr gut. Danke

04.01.2022 14:43
Antworten