Blaubeer Schokotorte ohne Backen


Rezept speichern  Speichern

für eine 18er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 08.06.2021 330 kcal



Zutaten

für

Für den Boden:

70 g Dinkelpops, ungesüßt
2 EL Kakaopulver
50 g Agavensirup
50 g Halbfettmargarine

Für die Füllung:

500 g Magerquark
100 ml Cremefine zum Schlagen
3 Beutel Gelatinepulver
120 g Erythrit (Zuckerersatz)
300 g Blaubeeren

Für die Glasur:

100 g Zartbitterschokolade
1 TL Kokosöl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 20 Minuten
Für den Boden Dinkelpops, Kakao, Agavensirup und Margarine vermengen und mit einem Löffel in die Form drücken. Kühl stellen.

Cremefine steif schlagen und die Blaubeeren pürieren.

Quark, Erythrit und Gelatine mit den Quirlen des Handrührers 1 Minute cremig rühren. Sahne und pürierte Heidelbeeren dazugeben und unterrühren. Die Creme in die Form geben. 3 Stunden kalt stellen.

Für die Glasur Schokolade mit Kokosöl über dem Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen und auf dem Kuchen verteilen. Mit Blaubeeren garnieren. 1 Stunde kalt stellen.

Für 6 Stücke. 1 Stück hat ca. 330 kcal.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.