Mie-Nudeln mit Wakame und Sardinen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 31.05.2021



Zutaten

für
125 g Mie-Nudeln
1 EL Wakame, getrocknet
1 Dose Ölsardinen, 125 g
2 m.-große Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Wakame in eine Schüssel mit Wasser geben, 30 Minuten quellen lassen, dann abgießen. Das Wasser der Wakame auffangen. Die Algen klein schneiden und beiseitestellen. Die Eier aufschlagen.

Das Wakamewasser aufkochen, die Mie-Nudeln damit übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Die Nudeln abgießen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Öl aus der Sardinendose in eine kleine Auflaufform geben und die Sardinen zerkleinern.

Die Nudeln mit den Algen, den Eiern und den Sardinen vermischen. Alles in die Auflaufform geben und im Backofen ca. 25 Minuten, bis die Eier gestockt sind, garen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.