Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.10.2005
gespeichert: 134 (70)*
gedruckt: 655 (127)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.03.2004
27.807 Beiträge (ø5,08/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Huhn (Brathuhn)
1 Bund Suppengrün, geputzt
1 Tüte/n Gemüse, Suppengemüse, gefroren
Zwiebel(n)
Tomate(n)
3 Liter Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Fondor
  Lorbeerblatt
  Sojasauce

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alles zusammen in einen großen Suppentopf geben und ca. 45 Min. kochen lassen, dann das Hähnchen entfernen und abkühlen lassen. Derweil 1-2 Tüten Suppengemüse (es gehen auch Erbsen und Wurzeln, Leibziger Allerlei o.Ä.) zufügen und noch mal aufkochen lassen.
Das Huhn abpulen und das Fleisch (ohne Haut) wieder zufügen. Evtl. nachwürzen. Diese Brühe eignet sich auch gut als Grundlage für Hühnerfrikassee oder Ragout.
Als Einlage kann man Minignocchies, Kartoffeln, Reis, Nudeln oder dicken Grieß nehmen.