Striezel im Franzbrötchen-Stil


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 28.05.2021



Zutaten

für
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
200 ml Milch
200 g Butter, weiche
200 g Zucker
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
3 TL Zimt (bzw. nach Bedarf)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Milch leicht erwärmen und die Hefe sowie 80 g Butter darin auflösen, bzw. schmelzen. Mehl, 50 g Zucker, das Ei sowie eine Prise Salz hinzugeben; alles und zu einem Teig verkneten. Abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen - der Teig sollte sich dann ungefähr verdoppelt haben.

Die verbleibenden 150 g Zucker mit dem Zimt mischen.

Den Teig mit der Hand nochmal kneten und in zwei Hälften teilen. Jede Teighälfte ausrollen auf ca. 40 x 60 cm, sodass der Teig recht dünn ist - dann den ausgerollten Teig mit weicher Butter bestreichen und mit der Zimt-Zucker-Mischung großzügig bestreuen. Anschließend den bestreuten Teig über die lange Seite fest und eng aufrollen.

Beide Rollen ineinander verdrehen und in eine große, großzügig mit Butter eingeriebene Backform geben (Kasten- oder Springform). Von oben nach Belieben mit einem scharfen Messer ca. 2 cm tiefe Schnitte im die Rollen schneiden. Auch die Oberseite mit der weichen Butter bestreichen und mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen. Nochmals ca. 45 Minuten gehen lassen.

Ca. 45 Minuten bei 160 °C Umluft backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.