Spargel-Empanadas


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 27.05.2021



Zutaten

für
200 g Spargel, grüner
3 Scheibe/n Schinken, luftgetrockneter
1 Prise(n) Zucker
2 EL Olivenöl
n. B. Pfeffer aus der Mühle
4 Stiele Petersilie
40 g Pistazien, gesalzene
1 ½ EL, gehäuft Frischkäse
280 g Blätterteig (Butter-Blätterteig)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Spargel am unteren Ende schälen und in etwa 0,5 cm breite Scheiben schneiden. Den Schinken in dünne Streifen schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Spargel etwa 5 Minuten braten und mit dem Zucker würzen. Nach ca. 4 Minuten den Schinken dazugeben. Zum Abkühlen beiseitestellen.

In der Zwischenzeit Petersilie und Pistazien hacken. Mit Pfeffer würzen und mit dem Frischkäse vermengen. Nach dem Abkühlen die Spargel-Schinken-Masse unterheben.

Den Blätterteig vierteln. Die untere Hälfte jedes Teigstücks mit der Füllung belegen, den Teig darüber klappen und am Rand verschließen (zum Beispiel mit den Zinken einer Gabel).

Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen auf der untersten Einschubleiste 10 Minuten bei Unterhitze backen. Dann den Ofen auf 180 Grad zurückstellen und weitere 10 Minuten mit Umluft backen.

Dazu passt ein Wildkräutersalat.

Tipp: Die Füllung nicht salzen, da der Schinken und die Pistazien ausreichend Würze geben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.