Low Carb Jackfruitcurry mit Blumenkohlreis


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 25.05.2021 367 kcal



Zutaten

für
1 Glas Jackfruit, junge, in Salzlake (ca. 225 g Abtropfgewicht)
1 EL Kokosöl
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwerwurzel, nach Geschmack
2 EL Madras-Currypulver
1 TL Kurkumapulver
1 Dose Kokosmilch
150 g Paprikaschote(n)
1 kleine Zucchini
1 Handvoll Bohnen, grüne, TK, ca. 150 g
1 Schuss Sojasauce
n. B. Chilischote(n)
1 Limette(n) zum Garnieren
1 Kopf Blumenkohl, alternativ Reis, nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Jackfruit unter Wasser gut abspülen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel in grobe Stücke schneiden. Knoblauch und Ingwer reiben. Paprika und Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden. Die TK-Bohnen auftauen lassen.

Kokosöl in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen und die Jackfruit darin einige Minuten scharf anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und nach Belieben Chili in die Pfanne geben und glasig andünsten. Madras-Currypulver und Kurkumapulver in die Pfanne geben, unter Rühren 1 Minute anbraten und mit der Kokosmilch ablöschen. Das Gemüse hinzugeben, mit Sojasauce abschmecken und ca. 10 Minuten zugedeckt bissfest kochen.

In der Zwischenzeit den Blumenkohl zerkleinern. Dazu die groben Röschen vom Strunk schneiden und mit einem Zerkleinerer, einem Messer oder einer Reibe in reiskorngroße Stücke zerkleinern. Den Blumenkohlreis entweder in gesalzenem Wasser ca. 1 - 2 Minuten blanchieren oder in einer Pfanne mit etwas Öl ca. 5 - 7 Minuten braten.

Curry und Blumenkohlreis anrichten und einen Spritzer Limettensaft darüber geben.

Ca. 367 Kcal. pro Portion.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.