Omis Nussplätzchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.2
 (28 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 18.10.2005



Zutaten

für
150 g Butter
100 g Zucker
1 Ei(er)
250 g Mehl
125 g Haselnüsse, gemahlen
½ Pck. Vanillinzucker
¼ Pck. Backpulver
Kuvertüre (Zartbitter)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Zimmerwarme Butter, Zucker und Ei schaumig rühren. Mehl mit den gemahlenen Nüssen, Backpulver, Vanillinzucker und Mehl vermischen und zur Butter-Zucker-Ei Mischung geben. Daraus einen Teig kneten und diesen mindestens 30 Minuten ruhen lassen (am besten in etwas Folie gewickelt im Kühlschrank).
Anschließend Teig ausrollen und Plätzchen ausstechen. Diese im vor geheizten Backofen bei ca. 180°C etwa 10 Minuten backen (nicht zu eng legen, gehen noch auf). Feste Zeiten lassen sich schlecht angeben, aber wenn sie bräunen, sind sie fertig.
Nach dem Erkalten nach Belieben mit zartbitterer Kuvertüre dekorieren.

Das Rezept ist ausgelegt für ca. 2 Bleche.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zwergenwerke85

So müssen Plätzchen schmecken! Richtig gut!! Ich habe am Wochenende Nussherzen für eine Veranstaltung für einen guten Zweck gebacken und sie nach dem Backen zur Hälfte mit Kuvertüre und Zuckerherzen verziert. VG Zwergenwerke

25.02.2020 07:56
Antworten
IsilyaFingolin

Grüß Euch, die waren richtig lecker, vielen Dank LG Isy

30.10.2016 19:55
Antworten
Farinki

Danke schön, super gelungen! Vielleicht können wir später auch noch ein Foto zeigen. Very American: Noch ein paar Chocolate Chips untermischen, yummie :D

08.12.2013 15:09
Antworten
Mogsel

Gerade gebacken.Muß laufend an die Keksdose.Echt lecker!

05.12.2013 20:22
Antworten
Champanja

Unsere Lieblingsnussplätzchen - danke für das Rezept. Champanja

25.12.2012 21:10
Antworten
Gemelado

Hallo, vielen Dank für das Rezept! Habe nach Rezept gearbeitet und bekam 2 Bleche raus. Leider sind die Plätzchen (gestern gebacken...) fast alle schon wieder weg... Aber ich werde es noch einmal machen und dann auch den Nutella-Tip ausprobieren. Danke auch hierfür ;-) Gruß Gemelado

10.12.2007 09:42
Antworten
stengelchen

Ein wirklich tolles Rezept!Ich hatte keine Lust die Kekse auszustechen,also ,ab die Post ,mit Teelöffel auf das Backlech.Eine Walnuss drauf,etwas Schoki,lecker,lecker!Hab ein Foto hochgeladen,hoff,man kann mein Werk demnächst begutachten.Danke für das Rezept!Lieben Gruss Stengelchen

07.11.2007 14:52
Antworten
Chap1985

Diese Plätzchen sind sehr lecker! Habe (zum Glück) gleich die doppelte Menge gemacht. Ergab bei mir 6 Bleche. Mit Nutelle werd ichs das Rezept auch mal probieren.

02.12.2006 15:29
Antworten
sefferl03

Von diesen Plätzchen kleben wir immer zwei mit Nutella zusammen und tauchen eine Hälfte in die Kuvertüre. Die Kinder lieben sie!

03.11.2005 17:46
Antworten
Anneee

Diese kekse gelingen einfach super. Anneee

24.10.2005 07:08
Antworten