Gugelhupf mit Cranberries


Rezept speichern  Speichern

gelingsicher und lecker, aus einer 22er oder 24er Gugelhupfform

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 17.05.2021



Zutaten

für
250 g Butter, weiche
230 g Zucker
etwas Vanillepulver
½ Pck. Orangenabrieb
4 m.-große Ei(er)
1 Prise(n) Salz
430 g Mehl + 1 EL extra für die Cranberries
50 g Speisestärke
75 ml Sonnenblumenöl
1 Pck. Backpulver
250 g Cranberries, frisch oder TK
Butter für die Form
Mandeln, gemahlen, für die From
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 55 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Eine Gugelhupfform, 22 oder 24cm, mit Butter einfetten und mit gemahlenen Mandeln ausstreuen.

Die Cranberries waschen, trocknen und halbieren. Ca. 1 geh. EL Mehl untermischen, dann sinken sie später im Kuchen nicht ab.

Den Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Butter mit Zucker, Salz, gem. Vanille und Orangenschale ca. 5 Minuten mit dem Handmixer cremig rühren. Dann nach und nach je ein Ei zugeben und weiterschlagen. Das Öl unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und in mehreren, gesiebten Portionen mit dem Mixer einrühren. Die geteilten Cranberries mit einem Kochlöffel untermischen.

Den Teig in die Form füllen und im Ofen ca. 50 - 55 Minuten auf 2. Schiene von unten backen. Wenn am Holzstäbchen nach Ende der Backzeit nichts mehr hängen bleibt, ist der Kuchen fertig.

Den Gugelhupf 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann auf eine Kuchenplatte stürzen. Wenn er erkaltet ist, den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Tipp;
Da es ja nicht immer frische Cranberries gibt, kann man auch eingefrorene verwenden. Diese dann vorher auftauen lassen. Ich kaufe mir im Herbst immer Vorrat und gebe sie in den Gefrierschrank.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.