Pfeffersoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 14.05.2021



Zutaten

für
etwas Butter
2 TL Pfeffer, geschrotet
1 Schuss Cognac oder Whisky
1 Becher Sahne, ca. 200 ml
100 ml Rinderfond
1 TL Tomatenmark
1 Becher Crème fraîche, ca. 150 g
Salz
evtl. Pfefferkörner, grüne, eingelegte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Für die Soße Butter in einem kleinen Topf erhitzen und 2 TL geschroteten Pfeffer zugeben und leicht anrösten. Mit Cognac oder Whisky ablöschen, Sahne, Rinderfond, Tomatenmark und Crème fraîche zugeben und kurz aufkochen. Ca. 1 - 1,5 Stunden leicht köcheln lassen, mehrmals umrühren. Mit Salz abschmecken.

Eventuell einige eingelegte grüne Pfefferkörner zufügen und mitköcheln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

garten-gerd

Hallo, kurbjuhn1966 ! Ich habe deine Pfeffersoße genau nach Angabe incl. grünen eingelegten Pfefferkörnern zubereitet, und sie hat mir wirklich sehr gut zu meinem heutigen Rinderfilet geschmeckt. Kann ich mir aber auch genauso gut zu Schweinefilet vorstellen. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße, Gerd

04.01.2022 18:36
Antworten