Blätterteig-Sahne-Torte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 08.05.2021



Zutaten

für
1 Rolle(n) Blätterteig, ca. 250 g
1 m.-großes Ei(er)
60 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
10 g Mehl
200 ml Milch
30 g Butter
200 ml Schlagsahne
100 g Mandelsplitter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 6 Stunden 40 Minuten
Das Ei in einen Topf schlagen, Zucker, Vanillezucker und Mehl dazugeben und gut miteinander verrühren. Die Milch dazu gießen und alles bei niedriger Hitze erwärmen, nicht kochen. Die Butter einrühren und die Masse in eine Schüssel füllen. Dichtes Abdecken mit einer Folie verhindert die Hautbildung. Die Masse auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, bevor sie weiter verwendet wird.

Den Tiefkühl-Blätterteig aus der Verpackung nehmen und die aufgewickelte Teigplatte kurz antauen lassen. Die Teigplatte nun mit einem spitzen Messer in 15 gleiche Streifen schneiden und im Ofen bei 180 °C ca. 10 Minuten backen. Die Stangen sollen goldbraun und nicht zu dunkel aussehen.

Während die Blätterteigstangen backen, die gut gekühlte Schlagsahne steif schlagen. Ein hohes Gefäß und ein elektrischer Mixer eignet sich dafür am besten. Zu der steif geschlagenen Sahne löffelweise die abgekühlte Puddingmasse mit dem Mixer unterrühren.

Backpapier zurecht legen und darauf in der Größe von fünf Blätterteigstangen die Creme in der Mitte des Bogens auftragen, darauf fünf Stangen legen, diese mit Creme abdecken, wieder fünf Stangen auflegen und Creme darauf geben. Insgesamt sind alle 15 Stangen aufgelegt, also drei Schichten, die letzte Schicht ist dann wieder Creme. Die Creme rundherum noch gut verteilen, damit von den Blätterteigrollen nichts mehr zu sehen ist.

Obenauf und ringsherum die Mandelblättchen gleichmäßig verteilen und das Backpapier um die Blätterteig-Creme-Torte wickeln. Die Torte für sechs Stunden in den Kühlschrank geben, dann das Backpapier vorsichtig entfernen und mit einem scharfen Messer die Torte in Scheiben schneiden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.