Spargel-Erdbeer-Komposition mit Ziegenkäse im Speckmantel und Cashewtopping


Rezept speichern  Speichern

tolle Vorspeise oder Beilage zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 03.05.2021



Zutaten

für
1 kg Spargel, grün
250 g Erdbeeren, frisch
100 g Cashewkerne
3 EL Zucker
4 EL Öl, neutrales
2 EL Balsamico, heller
1 TL Honig
1 TL Senf
Salz und Pfeffer
4 Scheibe/n Ziegenkäse, 3 - 4 cm groß
4 Scheibe/n Bacon
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Etwas Salz und Zucker hinzufügen. Den grünen Spargel waschen, untere Enden abschneiden. Die Stangen halbieren oder dritteln und 10 Minuten in köchelndem Wasser garen. Danach abgießen und beiseitestellen.

Die Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Beiseitestellen.

Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze hellbraun rösten. Beobachten und immer wieder wenden, da sie schnell anbrennen können. Dann den Zucker darüberstreuen und unter Rühren karamellisieren lassen. Die Nüsse zum Auskühlen auf Backpapier legen und ausbreiten.

Für das Dressing Öl, Balsamico, Honig, Senf, Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen oder in einem Shaker vermengen.

Die Ziegenkäsescheiben, mit Bacon umwickeln und von allen Seiten kurz braten, bis der Bacon schön knusprig ist.

Spargel und Erdbeeren schön auf den Tellern anrichten. Mit Dressing beträufeln. Das kann auch schon vorbereitet werden. Kurz vor dem Servieren den Ziegenkäse neben dem Spargel anrichten und mit den Cashewkernen bestreuen. Gerne kann man noch Pfeffer frisch darüber mahlen.

Tipp:
Natürlich kann man auch weißen Spargel nehmen. Diesen dann schälen und die Garzeit verlängern. Schön fürs Auge ist auch weißer und grüner Spargel gemischt.
Auch ist es möglich, den Spargel und die Erdbeeren auf einer Handvoll Rucola oder Feldsalat anzurichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.