Fruchtschnitten


Rezept speichern  Speichern

Blechkuchen mit Fruchtbelag

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 17.10.2005



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Mehl (Weizenmehl)
1 TL Backpulver
125 g Butter, weiche
1 Ei(er)
125 g Zucker
1 Pkt. Vanillinzucker
3 EL Kakaopulver

Für die Füllung:

750 g Quark (Magerquark)
200 g Zucker
1 Pkt. Vanillinzucker
250 g Sahne
1 Pkt. Fertigmischung (Käsekuchenhilfe)
4 Ei(er)

Für den Belag:

1.500 g Obst, gemischtes, nach Geschmack, a.d. Dose
2 Pkt. Tortenguss, klar
½ Liter Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zutaten für den Boden zu einem Knetteig verarbeiten. Den Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Die Zutaten für die Füllung in einer Rührschüssel glatt rühren. Die Quarkmasse auf den Teigboden geben und glatt streichen. Auf mittlerer Schiene bei 175°C etwa 45 Minuten backen.
Nach dem Backen den Kuchen auskühlen lassen. Den Kuchen mit Obst belegen. Tortenguss gemäß Packungsanleitung zubereiten und über das Obst geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TraderJo

wird die Creme mitgebacken?

13.01.2016 15:54
Antworten
lil_jeany

Hi.. Kann man kann man die Käsekuchen fertigmischung durch was anderes ersetzen? Danke fürs Feedback & liebe Grüße 😜

19.07.2013 23:02
Antworten