Bewertung
(18) Ø3,95
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.12.2003
gespeichert: 2.082 (1)*
gedruckt: 4.604 (1)*
verschickt: 123 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.985 Beiträge (ø0,34/Tag)

Zutaten

300 g Mett vom Schwein
Ei(er)
1 EL Senf
1 TL Joghurt
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
Aubergine(n)
Zucchini
Paprikaschote(n), rot
650 g Kartoffel(n), kleine
1 Bund Thymian
7 EL Butterschmalz
150 g Käse (Gorgonzola)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mett, Ei, Senf, Joghurt, Knoblauch und Pfeffer vermischen und daraus 30 kleine Klößchen formen (am besten mit 2 Teelöffeln), diese in Butterschmalz braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Aubergine und Zucchini würfeln und salzen. Paprika würfeln.
Die kleinen Kartoffeln bürsten, waschen und halbieren.
Thymian abzupfen. Kartoffeln in 4 EL erhitztem Butterschmalz 15 Min. braten, salzen, pfeffern und herausnehmen.

Die Gemüsewürfel in 2 EL Butterschmalz scharf anbraten und pfeffern. Kartoffeln, Mettklößchen, Gemüsewürfel und Thymian mischen. Gorgonzola darüberbröckeln und im vorgeheizten Backofen bei 220° 7-10 Min. überbacken. Der Käse soll schmelzen und evtl. eine leichte braune Kruste entstehen.

Mit einer Vor- und Nachspeise reicht es auch für 5 Personen.