Deutschland
Eintopf
Europa
fettarm
gekocht
Hauptspeise
Herbst
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sauerkrauttopf mit Pilzen

WW-tauglich

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 16.10.2005



Zutaten

für
20 g Steinpilze, getrocknet
200 g Möhre(n)
200 g Champignons, frisch
1 Zwiebel(n)
1 Ei(er), Größe M
300 g Tatar
4 EL Öl
30 g Butter
500 g Sauerkraut, (küchenfertig)
700 ml Gemüsebrühe, instant
1 Bund Dill
Salz und Pfeffer
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Steinpilze in 300ml heißem Wasser einweichen. Möhren schälen, in Scheiben schneiden. Champignons putzen, eventuell halbieren oder vierteln. Zwiebel pellen, würfeln und mit Ei und Tatar zu einem Teig verkneten. Daraus mit feuchten Händen ca. 30 Klösschen formen.
Öl in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Klösschen und Champignons bei mittlerer Hitze 4-6 Min. rundherum braun braten, dann herausnehmen.
Butter im Bratfett schmelzen. Sauerkraut darin andünsten. Steinpilze mit Flüssigkeit, Möhren, Klösschen, Champignons und Brühe zugeben. Zugedeckt bei milder Hitze 10-15 Min. köcheln.
Dill hacken. Eintopf mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Dill unterrühren. Fertig.....

Das Rezept hat pro Portion 5,8 WW-Punkte.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.