Apfel - Tiramisu mit Krokant


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.36
 (48 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 23.04.2002



Zutaten

für
1 EL Butter
1 EL Zucker fein
100 g Mandel(n) in Blättchen
250 g Mascarpone
2 EL Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
250 g Schmand, Quark oder Vanillequark
5 EL Milch evtl.
24 Löffelbiskuits
75 ml Likör (Apfellikör), Calvados o. Saft
750 g Apfelkompott mit Stückchen.
Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 45 Minuten
Butter erhitzen (beschichtete Pfanne). Zucker einstreuen und karamellisieren lassen. Mandeln, unterrühren, leicht bräunen. Masseauf einen Teller geben und erkalten lassen. Teller evtl. leicht ölen. Nachdem der Krokant erkaltet ist, in Stücke brechen oder grob hacken. Niemals den fertigen Krokant als Ersatz nehmen.

Mascarpone mit Zucker, Vanillezucker und Schmand (o. ä.) glattrühren. Ist die Masse zu fest, kann die Milch zugegeben werden. Löffelbiskuits in eine flache größere Form schichten und mit Saft beträufeln (Menge kann ruhig etwas erhöht werden, auch kann Likör und Saft gemischt werden.) Apfelkompott darauf verteilen und mit der Creme abdecken. 3-4 Stunden kaltstellen und mit Kakao bestäubt servieren. Das Tiramisu kann ruhig am Vortag zubereitet werden, es enthält kein Ei und birgt somit kein Krankheitsrisiko.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

elvis-0815

Super lecker! Habe noch etwas Sahne unter die Mascarpone gezogen. 5*

18.04.2021 09:55
Antworten
isabel05

Das mit dem Mandelkrokant hat bei mir gar nicht geklappt. Die Mandeln wurden zwar gebräunt, aber es entstand keine feste Krokantmasse.

30.01.2021 15:08
Antworten
sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Gibt es bestimmt mal wieder. Foto ist unterwegs. 🌽🥔🥑🍑🥝🥘🥚🥙🍰

11.10.2019 16:50
Antworten
Pico07

Sehr lecker

27.12.2018 14:53
Antworten
urmel12687

Hallo, ich mache das Krokant immer zwichen Apfelkompott und Creme. Gruß Urmel

22.06.2018 19:26
Antworten
kleinermuck

und was ist mit dem Krokant? Wo kommt der hin? drauf, drunter, drüber? Es grüßt der kleinemuck

09.06.2004 15:32
Antworten
alex1977

Hab es gemacht, als eine Freundin zu besuch kam. Wir waren beide total begeistert. Das werde ich jetzt sicher öfters machen...

12.11.2003 15:15
Antworten
Gelöschter Nutzer

Habe das Apfel-Tiramisu am Muttertag ausprobiert und alle waren restlos begeistert. Es kam einfach SUPER an und jeder wollte gleich das Rezept. Ich habe auch den Krokant weggelassen und nur Kakaopulver darüber gestreut.

12.05.2003 19:57
Antworten
Popcorn

Auch wir essen das Apfel-Tiramisu ganz besonders gerne. Ich mache aber nicht gerne Krokant und bestreue das Dessert vor dem Servieren einfach mit Zimt und Mandelblättchen.

14.03.2003 11:02
Antworten
melanie.wander

wie verwende ich das Korokant, das ich hergestellt habe -wird es oben drauf gestreut -oder wird es mit der Mascarpone Creme vermischt ??

30.09.2002 12:47
Antworten