Aji de Gallina


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Peruanisches Rezept - Übersetzung entspricht Chilihühnchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 16.10.2005



Zutaten

für
2 Hühnerbrüste
Hühnerbrühe
1 Zwiebel(n)
1 TL Pfeffer
1 TL Kümmel, gemahlener
1 TL Knoblauch, gemahlener
5 TL Chili (Aji, besondere Art von Chilli), gemahlen
½ Pck. Toastbrot
Salz
Öl
½ Tasse/n Milch, aufgeschäumte
Reis

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Hähnchenbrüste in der Hühnerbrühe etwa 20 Minuten kochen lassen. Anschließend das Fleisch mit den Fingern in kleine Stückchen zerkleinern.
In der Zwischenzeit die gehackte Zwiebel in einer Pfanne in Öl anbraten. Nun das Brot mit allen Gewürzen und etwas Hühnerbrühe im Mixer komplett zerkleinern, es muss eine ganz zähe Masse entstehen. Anschließend die Masse zu den angebratenen Zwiebeln geben und gut umrühren, nun das Hähnchen hinzugeben und alles erhitzen. Vorsicht, brennt leicht an.
Kurz vor dem Servieren die aufgeschäumte Milch zugeben und unterrühren.
Dazu passt sehr gut Reis.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hoshi007

Ein letztes, das Brot kann durch neutrale Sodakekse ersetzt werden... 200-250 gr Oder auch Cracker

26.11.2017 17:40
Antworten
hoshi007

Schönes Rezept... nur ein kleiner Tipp, die Zwiebeln auch mit in den Mixer. Und Aji kann an sich mit jeder guten GELBEN Chilipaste ersetzt werden, denn auch in Peru, von Zone zu Zone, ist fast jeder Aji verschieden😉

26.11.2017 17:37
Antworten
HamburgBuam

Sehr lecker und genau die richtige Schärfe! Zwar war die Konsistenz etwas gewöhnungsbedürftig, aber das tut dem Geschmack ja keinen Abbruch.

21.08.2015 20:11
Antworten
sonnenschweif

Hi, ich bin ein Peru- und Hühnerfan und dieses Rezept ist sooo lecker.... Danke für das schöne Rezept.

24.10.2006 15:55
Antworten
Atoemchen

Hallo juttamc! Da hast Du recht, ich habe nicht daran gedacht, dass Toastpackungen in anderen Ländern vielleicht sehr unterschiedlich sind. Die 1/2 Packung Toast sollte etwa 250g entsprechen. Gruß Sabine

31.07.2006 20:58
Antworten
juttamc

Waere sehr hilfreich zu wissen, wieviel Scheiben Toastbrot ist denn ein 1/2 Pkg Toastbrot? Die Paeckchen sind ja von Land zu Land verschieden gross. Bei uns in den USA sind die Paeckchen riesig :(

23.07.2006 17:50
Antworten
Aletorres

Hallo! Ich liebe dieses Rezept! Meine Schwester lebt in Peru und wenn sie uns besucht, essen wir immer dieses Ají de Gallina. Übrigens: Das Hünchen darf nicht zerstückelt werden, sondern das Fleisch ganz natürlich in feinen Streifen getrennt. Alejandra

08.03.2006 09:22
Antworten