Kichererbsen-Rote Bete-Aufstrich


Rezept speichern  Speichern

veganer Hummus

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.04.2021



Zutaten

für
200 g Rote Bete, gekocht
300 g Kichererbsen, gekocht
75 g Tahin
6 Stängel Blattpetersilie
2 TL Meerrettich
1 Zehe/n Knoblauch
1 Zitrone(n), Saft davon
etwas Kreuzkümmel
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Als Erstes die Kichererbsen durch ein Sieb abgießen und die Flüssigkeit auffangen. Etwa 50 g von den Kichererbsen beiseitestellen. Rote Bete in kleine Stücke schneiden. Petersilie hacken, Knoblauch schälen und klein schneiden. Nun mit allen anderen Zutaten in ein hohes Gefäß geben und zu einer glatten Creme pürieren.

In eine Schüssel geben und die restlichen Kichererbsen unterheben.

Falls die Creme zu fest ist, etwas von der aufgefangenen Kichererbsenflüssigkeit unterrühren.

Die Paste passt gut aufs Brot aber auch zu Gemüsesticks oder Ofengemüse.

Tipps: Wenn ihr mehr Geschmack in diese Creme bringen wollt, könnt ihr die restlichen Kichererbsen (50 g) im Ofen rösten und dann unter die fertige Creme rühren.
Auch Sesam rundet den Geschmack ab. Variiert gern nach eurem Geschmack.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.