Couscous-Porridge mit karamellisiertem Apfel


Rezept speichern  Speichern

vegan - frei von Industriezucker

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 20.04.2021



Zutaten

für
100 g Couscous
2 Dattel(n), entsteint
300 ml Reismilch (Reisdrink)
1 m.-großer Apfel
20 g Mandel(n)
1 TL Zimt
1 Prise(n) Salz
1 EL Reissirup, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Zuerst die Datteln mit 50 ml Reismilch fein pürieren.

Die übrige Reismilch mit Salz aufkochen. Sofort vom Herd nehmen. Den Couscous und die Dattelmilch unterrühren. Das Ganze etwa10 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit den Apfel in dünne Ringe schneiden, die Kerne entfernen. Die Apfelscheiben in einer Pfanne so, oder mit Reissirup, von beiden Seiten bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen.

Das Porridge in zwei Schüsseln geben. Apfelscheiben darauf verteilen. Mit Mandeln und Zimt bestreut servieren.

Tipps: Auch bei diesem Rezept könnt ihr nach eurem Geschmack variieren. Statt Reismilch könnt ihr auch Mandel- oder Kokosmilch verwenden.
Statt der Mandeln könnt ihr gern Granola nehmen oder die Mandeln anrösten.
Genauso verhält es sich mit der Süße (Honig, Ahornsirup). Ich persönlich brauche keinen zusätzlichen Zucker. Die Datteln waren süß genug.

Zu diesem Rezept gibt es ein Video auf meinem YouTube Kanal: https://youtu.be/U4dBI7itHV0

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.