Blätterteig mit Apfel und Blutwurst gefüllt


Rezept speichern  Speichern

baskisches Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 20.04.2021



Zutaten

für
1 Platte/n Blätterteig, ca. 20 x 15 cm
250 g Blutwurst
2 Äpfel
20 g Butter
1 Eigelb, verquirlt
n. B. Piment d'Espelette
n. B. Meersalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Blätterteig auf einem vorbereiteten Backblech auslegen.

Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. In Butter andünsten, salzen und mit Piment d'Espelette würzen. Längs auf die Mitte der Blätterteigplatte legen.

Die Blutwurst enthäuten, mit einer Gabel zerdrücken und ebenfalls mit Piment d'Espelette würzen. Auf den Apfelscheiben verteilen.

Rechts und links in den Blätterteig Streifen schneiden und die Füllung reisverschlussartig verschließen. Mit Eigelb bepinseln.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und in Portionen schneiden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.