Kesselkuchen mit Sauerkraut und Kasseler im Optigrill


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Menge für die Backschale vom Optigrill+ XL

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 26.05.2021



Zutaten

für
1 Beutel Reibekuchenteig (Fertigteig aus dem Kühlregal), ca. 750 g
1 gr. Dose/n Weinsauerkraut, ca. 850 ml
400 g Kasseler Nacken
1 Zwiebel(n)
2 Ei(er)
2 Prise(n) Fleur de Sel
etwas Pfeffer
etwas Muskatnuss, geriebene
1 EL Petersilie, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Den Kasselernacken würfeln und die Zwiebel klein hacken. Den Reibekuchenteig mit Weinsauerkraut, Zwiebeln, Petersilie, Salz, Pfeffer und den Eiern vermengen. Gewürfeltes Kasseler hinzugeben und gut vermischen. Die fertige Masse in die Backschale geben und gleichmäßig verteilen.

Außen jeweils einen Abstandshalter (z.B. hölzerner Kochlöffel) zwischen Backschale und obere Grillplatte legen. Während der letzten 10 Minuten können die Abstandshalter entfernt werden, um eine leichte Kruste zu erhalten. In der Backschale vom Optigrill auf manuell Stufe orange ca. 90 Minuten backen. Regelmäßig den Backfortschritt kontrollieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bernhardpost

Danke für den Hinweis. Habe es korrigieren lassen.

05.06.2021 18:04
Antworten
Jonick

Was macht man mit dem Sauerkraut? Oder habe ich da etwas falsch gelesen?

26.05.2021 20:51
Antworten