Amarettiniparfait und Lavacakes auf Beerenspiegel


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 27.04.21

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

85 Min. normal 25.04.2021



Zutaten

für

Zutaten für das Amarettiniparfait:

50 g Mandelblättchen
70 g Puderzucker
100 g Amarettini
450 g Sahne

Zutaten für die Lavacakes:

200 g Zartbitterschokolade
120 g Butter
4 Ei(er)
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
80 g Mehl
Fett für die Förmchen

Zutaten für den Beerenspiegel:

300 g Erdbeeren, TK
1 Vanilleschote(n)
50 g Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 25 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 13 Stunden 50 Minuten
Für das Parfait eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Die Mandelblättchen in einer Pfanne auf dem Herd ohne Zugabe von Fett rösten, abkühlen lassen und auf dem Boden der vorbereiteten Kastenform verteilen. Ca. 20 g Amarettini in einer Tüte zerdrücken und ebenfalls in der Kastenform verteilen.

Die übrigen Amarettini fein mixen und mit dem Puderzucker in eine Schüssel geben. Die Sahne cremig schlagen. Die Amarettini-Puderzucker-Mischung dazugeben und unterheben.

Die Sahnemischung in die Kastenform geben und im Gefrierfach fest werden lassen. Das dauert mindestens 5 Stunden, am besten über Nacht einfrieren.

Das Parfait etwa 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen, dann auf einen Servierteller stürzen. Die Frischhaltefolie entfernen, das Parfait in 16 Scheiben schneiden.

Für die Lavacakes den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze oder Umluft: 160 °C vorheizen. 6 kleine Porzellanförmchen mit 7 - 8 cm Durchmesser einfetten.

Die Schokolade grob hacken. Die Butter in einem Topf zerlassen, vom Herd nehmen. Dann die Schokolade dazugeben und unter gelegentlichem Rühren schmelzen.

Eier, Zucker und Salz in einer Schüssel schaumig rühren. Die Butter-Schokoladen-Mischung dazugeben und verrühren. Zum Schluss das Mehl unterrühren. Den Teig auf die 6 Förmchen verteilen.

Im mittleren Einschub 16 - 17 Min. backen, dann aus dem Ofen holen. Vorsichtig aus den Förmchen lösen und direkt auf einen Teller stürzen.

Für den Beerenspiegel die Beeren ca. 30 Minuten auftauen lassen. Die Vanilleschote auskratzen. Beeren, Zucker und das Vanillemark mit der Schote in einen Topf geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Schote herausnehmen, die Beeren durch ein Sieb streichen.

Dieses Rezept hat Julia in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 2 aus Oberhausen - am Dienstag, dem 27.04.21, als Nachspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.