Trio aus süß, sauer, fruchtig


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 26.04.21

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

75 Min. normal 25.04.2021



Zutaten

für

Zutaten für den Mürbeteig:

250 g Mehl
120 g Butter, zimmerwarme
1 Prise(n) Salz
1 EL Milch
80 g Puderzucker
2 Eigelb

Zutaten für die Creme:

3 Bio-Zitrone(n)
500 g Crème fraîche
3 Ei(er)
60 g Zucker

Zutaten für den Schokokuchen:

200 g Butter, in Stücken
80 g Mandel(n)
200 g Bitterschokolade, 70 % Kakao, in Stücken
4 Ei(er)
150 g Zucker
2 Prise(n) Salz
1 EL Puderzucker zum Bestäuben
Fett für die Form

Zutaten für das Mango-Eis:

300 g Mangofruchtfleisch, TK
30 g Puderzucker oder Honig
100 g Kokosmilch

Zutaten für die Himbeersauce:

300 g Himbeeren, TK
n. B. Puderzucker
n. B. Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 50 Minuten
Für die Zitronentarte Mehl, Butter, Salz, Milch, Puderzucker und Eigelbe in einer Schüssel kurz und kräftig verrühren, bis ein geschmeidiger, glatter Teig entsteht. Den Teig zugedeckt kalt stellen, bis die Creme fertig ist.

Für die Creme die Zitronen heiß waschen. Den Abrieb der 3 Zitronen in eine Schüssel geben. Den Saft von 1 Zitrone dazugeben und mit der Crème fraîche, den Eiern und dem Zucker zu einer glatten Creme verrühren.

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Mürbeteig in eine runde Form geben und ggf. ausrollen oder andrücken. Die Zitronencreme darauf geben und gleichmäßig verteilen.

Die Form in den vorgeheizten Ofen stellen und die Tarte etwa 40 Minuten backen. Danach auf einem Gitter abkühlen lassen und servieren.

Für den Schokokuchen eine runde Form einfetten und den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Mandeln in einer Küchenmaschine mahlen, oder gemahlene Mandeln verwenden, und beiseitestellen.

Schokolade zusammen mit der Butter schmelzen. Eier, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und mit der geschmolzene Butter-Schokoladen-Masse verrühren. Die gemahlenen Mandeln dazugeben und unterrühren.

Den Teig in die Form geben und bei 200 °C 25 Minuten backen. Danach auf einem Gitter abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Für das Eis das gefrorene Mangofruchtfleisch und den Staubzucker oder Honig in einer Küchenmaschine zerkleinern. Die Kokosmilch dazugeben und cremig rühren. Das Eis sofort servieren.

Für die Himbeersauce die Himbeeren auftauen lassen und mit Zitronensaft und Puderzucker abschmecken. Alles mit dem Pürierstab pürieren und durch ein Küchentuch pressen. Die fertige Himbeersauce bis zum Servieren kalt stellen.

Dieses Rezept hat Lisa in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 1 aus Oberhausen - am Montag, dem 26.04.21, als Nachspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.