Gerösteter Blumenkohl mit Granatapfelkern-Dip


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 19.04.2021



Zutaten

für

Für das Gemüse:

1 großer Blumenkohl
5 EL Rapsöl
50 g Mandeln, gehackt
2 Zehe/n Knoblauch
½ TL Kreuzkümmelpulver
½ TL Korianderpulver

Für den Dip:

80 g Granatapfelkerne
15 g Minze
200 g Frischkäse, körniger
125 g Joghurt
2 EL Tahin

Außerdem:

Salz und Pfeffer
30 g Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, Salz und den Blumenkohl mit dem Strunk nach oben hineingeben und ca. 5 Min garen. Danach den Blumenkohl aus dem Wasser nehmen und am besten in einem großen Sieb oder Durchschlag abtropfen lassen.

Die Petersilie waschen, trocken schütteln und klein hacken. Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.

Das Rapsöl, die gehackten Mandeln, den gepressten Knoblauch, die Hälfte (!) der gehackten Petersilie sowie Kreuzkümmelpulver und Korianderpulver gut miteinander vermengen. Eine Auflaufform bereitstellen und den abgetropften Blumenkohl mit dem Strunk nach unten in diese stellen. Nun den Blumenkohl gleichmäßig mit der Öl-Mandel-Gewürzmischung bestreichen.

Bei 170 °C Umluft die Auflaufform in den Backofen geben und den Blumenkohl ca. 30 - 40 Min knusprig rösten, zwischendurch immer mal wieder mit Öl begießen.

Während der Blumenkohl im Backofen röstet, den Dip zubereiten. Den Granatapfel auseinanderschneiden und die Kerne in eine Schüssel geben (mit Haushaltshandschuhen und im Abwaschbecken ist die Spritz- und Schmutzgefahr fast gebannt!). Die Minze klein hacken. Den Frischkäse, den Joghurt und Tahin mischen und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen, die Minze und die Granatapfelkerne dazugeben. Der Dip ist fertig!

Den fertigen knusprige Blumenkohl in der Auflaufform servieren oder auf eine Platte stellen. Die restliche Hälfte der Petersilie darüber streuen und dazu den Dip reichen.

Ein knuspriges Baguette oder auch ein Schnitzel passen gut dazu.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nudelmary

Wenn man die Vorbereitung nicht scheut, wartet auf Euch ein sehr leckeres Essen. Man muss auch nicht unbedingt etwas dazu essen, als leichtes Abendessen reicht der Blumenkohl mit dem Dip vollkommen aus! LG nudelmary

21.04.2021 19:26
Antworten