Bandnudeln mit Hähnchen, Gemüse und schwarzem Knoblauch


Rezept speichern  Speichern

kein Knoblauchgeruch oder -geschmack, unvergleichlich

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.04.2021



Zutaten

für
2 Hähnchenbrustfilet(s)
1 große Fenchelknolle(n)
1 große Karotte(n)
300 g Bandnudeln
270 ml Sahne
110 ml Weißwein
1 Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch, schwarz (fermentiert)
etwas Salz
etwas Cayennepfeffer
1 TL, gestr. Estragon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Bandnudeln nach Anleitung in Salzwasser garen.

Das Hähnchenbrustfilet in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten.

In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Den Fenchel waschen, halbieren und den Strunk sowie die Stiele entfernen, dann in Scheiben schneiden. Die Karotte schälen und raspeln oder in dünne Scheiben schneiden.

Alles zum Hähnchen geben und für ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze schmoren lassen. Gewürze zugeben und alles gut mischen. Weißwein hinzufügen und anschließend die Sahne. Die Nudeln gut abseihen und hinzufügen. Erst ganz zum Schluss den schwarzen Knoblauch in kleine Stücke schneiden und unterrühren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.