Banoffee mit Toffee-Eis


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 20.04.21

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

100 Min. normal 19.04.2021



Zutaten

für

Zutaten für den Banofee:

1 Dose Kondensmilch, gezuckerte
1 Pck. Keks(e) (Hobbits)
100 g Butter
3 Banane(n)
280 g Sahne
etwas Kakaopulver, ungesüßt

Zutaten für das Toffee-Eis:

1 Dose Kondensmilch, gezuckerte
500 g Sahne
Beeren, gemischte, zum Garnieren
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 40 Minuten Ruhezeit ca. 14 Stunden Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 17 Stunden 40 Minuten
Für den Banoffee und das Eis jeweils eine Dose gezuckerte Kondensmilch im Topf 2 Std. kochen lassen. Dabei ist zu beachten, dass die Dosen während der ganzen Kochzeit mit Wasser bedeckt sind. Für die weitere Zubereitung die Dosen komplett abkühlen lassen.

Für den Banoffee die Kekse fein zerkleinern und mit der geschmolzenen Butter vermengen. Die Masse anschließend in Servierringen oder in einer runden Backform ca. 1 cm hoch verteilen, andrücken und eine Stunde kalt stellen.

Die Karamellmasse von einer Dose gezuckerter Kondensmilch vorsichtig auf der Keksmasse platzieren. Die Bananen in Scheiben schneiden und auf der Karamellschicht verteilen. Die Sahne schlagen und darauf geben. Zuletzt mit Kakaopulver bestreuen. Am besten über Nacht kalt stellen.

Für das Eis die Sahne steif schlagen und anschließend mit dem Karamell aus der 2. Dose Kondensmilch durchmischen. Die Masse in eine Eismaschine geben. Anschließend im Gefrierfach mehrere Stunden komplett gefrieren lassen.

Mit frischen Beeren dekoriert servieren.

Dieses Rezept hat Maria in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 2 aus Mainz und Wiesbaden - am Dienstag, dem 20.04.21, als Nachspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mopa28

Das Eis ist zwar sehr süß aber auch lecker und sehr einfach... super.

28.04.2021 19:54
Antworten