Raffaellocreme ohne Raffaellos

Raffaellocreme ohne Raffaellos

Rezept speichern  Speichern

nussfrei und glutenfrei

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 15.04.2021



Zutaten

für
500 g Himbeeren, TK
300 g Schokolade, weiße
1 Vanilleschote(n)
500 g Frischkäse
250 g Quark
50 g Puderzucker
70 g Kokosflocken
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen und lauwarm abkühlen lassen.

Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Dieses gemeinsam mit Frischkäse, Quark, Puderzucker, flüssiger Schokolade und 60 g Kokosflocken verrühren.

In eine Schüssel die Himbeeren geben. Darauf die Creme geben und glattstreichen. Anschließend die restlichen Kokosflocken darüber verteilen.

Das Dessert lässt sich sehr gut vorbereiten. Es schmeckt auch am nächsten Tag noch richtig lecker. Die TK-Himbeeren geben viel Flüssigkeit ab. Entweder man schichtet erst die Creme in die einzelnen Schüsseln und verteilt darauf die Himbeersoße oder man rührt direkt die Früchte in die Creme. Bei uns ergab die Menge 8 Portionen.

Das Rezept lässt sich natürlich auch beliebig abwandeln z. B. mit anderen bzw. frischen Beeren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.