Auberginen in Öl


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 15.10.2005



Zutaten

für
1 kg Aubergine(n)
500 ml Essig (Weißweinessig)
Salz
1 Msp. Muskat, gerieben
6 Gewürznelke(n)
1 TL Pfeffer, ganz
½ Stange/n Zimt
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Auberginen waschen, Stielansatz entfernen, in 1 cm dicke Scheiben und dann in Würfel schneiden. Diese so schneiden, dass sie sich gut in Schraubdeckelgläser füllen lassen. Weißweinessig, Salz, Muskat, Gewürznelken, Pfefferkörner und Zimtstange aufkochen. Die Auberginenwürfel portionsweise 3 Minuten darin köcheln lassen, mit einer Schaumkelle herausheben und in mit heißer Essig-Salzlösung (2 EL Essig, 2 EL Salz auf 1 l kochendes Wasser) ausgespülte Schraubdeckelgläser geben. Die Gewürze dabei in die einzelnen Gläser verteilen. Auskühlen lassen. Über das Gemüse so viel Olivenöl geben, dass es vollständig damit bedeckt ist. Gläser verschließen.

Dunkel, kühl und trocken aufbewahren. 4-6 Monate haltbar.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Thammy0510

Wir haben heute das erste Glas geöffnet und sind leider enttäuscht. Die Auberginen haben eine merkwürdige Konsistenz und sind irgendwie essiglastig. Vielleicht muss man auch nicht alles einkochen, aber ein Versuch war es wert! Trotzdem Danke fürs Rezept!

03.01.2017 19:37
Antworten