Apfelmus mit Piment


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 14.10.2005



Zutaten

für
2 kg Äpfel
600 ml Apfelwein
600 ml Apfelsaft
500 g Rohrzucker
1 TL Zimt, gemahlen
½ TL Piment, gemahlen
1 TL Nelke(n), gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Äpfel schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden.

Apfelwein und Apfelsaft in einen Topf geben und auf die Hälfte einkochen. Die Äpfel dazugeben und während 40 Minuten zu einem Püree verkochen. Die Apfelmischung durch ein Sieb streichen. Mit Zucker und den Gewürzen mischen und wieder in den Kochtopf geben. 45 Minuten unter fortwährendem Rühren einkochen lassen. Das Mus in vorgewärmte Gläser abfüllen und sofort verschließen.

Dieses Apfelmus kann ohne oder mit Piment gekocht werden, als süße oder würzige Apfelmarmelade verwendet werden.

Als gewürzte Apfelmarmelade schmeckt es auch zu gekochtem Rindfleisch, Schweinebraten, Blut- und Leberwürsten oder zu Gans und Ente.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Zuerst habe ich gedacht: Das ist aber Umständlich: Es ist gar nicht so schlimm. Durch ein Sieb habe ich es aber nicht gestrichen, sondern bin mit dem Zauberstab durch. Die Gewürze harmonieren und der Geschmack ist sehr fein. LG

10.11.2015 14:12
Antworten
heartandsoul

Hallo, das Rezept klingt super! Wie lange hält sich denn das Apfelmus in den geschlossenen Gläsern? LG und Danke

10.04.2006 17:23
Antworten