Toskanische Grünkohlsuppe

Toskanische Grünkohlsuppe

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Salsiccia und getrockneten Tomaten

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 30.03.2021



Zutaten

für
400 g Grünkohl
100 g Tomate(n), halb getrocknete
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Chilischote(n), rot
½ Bund Basilikum
1 EL Rapsöl
320 g Salsiccia
1 Liter Hühnerbrühe
200 ml Sahne
50 g Parmesan, gerieben
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zwiebel, halbgetrocknete Tomaten, Knoblauch und Chili fein schneiden und zur Seite stellen.

Brät aus den Salsicce rausholen, in kleine Bällchen formen und in dem Rapsöl scharf anbraten. Wenn die Bällchen Farbe haben, das geschnittene Gemüse hinzugeben und mitbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Dann die Hühnerbrühe aufgießen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen.

In der Zeit Grünkohl von den Strünken befreien, waschen und in grobe Stücke reißen. Den Grünkohl zur Suppe geben und circa 10 Minuten mitkochen, bis er zwar weich ist, aber noch Biss hat. Mit der Sahne auffüllen. Mit Salz, Pfeffer und Parmesan abschmecken. Zum Schluss das in Streifen geschnittene Basilikum hinzugeben und kurz unterrühren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.