Vegetarisches Quinoa-Sushi


Rezept speichern  Speichern

Leckere Alternative zu Reis

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 25.03.2021



Zutaten

für
400 g d’aucy Duo-Quinoa
4 EL Reisessig
1 EL Zucker
½ TL Salz
1 Paprikaschote(n)
1 Gurke(n)
2 Möhre(n)
2 Avocado(s)
2 TL Sesam
4 Noriblätter
n. B. Ingwer, eingelegter, Wasabi und Sojasauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Duo-Quinoa in eine Schüssel geben. Mit dem Reisessig, Zucker und Salz vermischen.

Paprika und Gurke waschen. Die Möhren schälen und das Gemüse in 1 cm dicke Streifen schneiden. Die Avocados halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.

Je 1/2 Noriblatt mit der glänzenden Seite nach unten auf eine Sushimatte legen. Etwa 2 EL Quinoa darauf verteilen, oben 2 cm Platz lassen. Etwas Sesam darauf streuen. Entweder mit Gurke und Möhren oder mit Paprika und Avocado belegen. Nicht zu viel Gemüse auf die Duo-Quinoa legen! Das freie Ende des Noriblattes mit etwas Wasser befeuchten.

Die Sushimatte anheben und das Noriblatt fest um die Füllung rollen. Die Bambusmatte weiter anheben und dabei die Sushirolle weiter einrollen, bis sie komplett geschlossen ist. Gut festdrücken.

Die Rolle mit einem sehr scharfen, feuchten Messer in 6 gleichgroße Stücke schneiden. Mit eingelegtem Ingwer, Wasabi und Sojasauce servieren.


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.