Smoothie-Bowl mit Dinkel-Granola


Rezept speichern  Speichern

Frühstücksbowl schnell selbst gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 25.03.2021



Zutaten

für

Für das Granola:

50 g Walnüsse
50 g Mandel(n)
200 g d’aucy Dinkel
50 g Kürbiskerne
40 g Ahornsirup
30 g Kokosöl, flüssig
1 TL Vanilleextrakt
½ TL Zimtpulver
½ TL Salz

Außerdem: (für die Smoothie-Bowl)

800 g Beeren, gemischte, gefrorene
4 Banane(n)
800 ml Mandelmilch (Mandeldrink)
Blaubeeren und Himbeeren, frische, zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Ofen auf 170 Gad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Walnüsse und Mandeln grob hacken. Mit dem Dinkel und den Kürbiskernen in eine Schüssel geben. Den Ahornsirup mit dem Kokosöl in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Vanilleextrakt, Zimt und Salz unterrühren. Die warme Mischung zum Dinkel-Granola in die Schüssel geben und gut vermischen.

Die Granola-Mischung auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Für die Smoothie Bowl die Beeren mit den Bananen und der Mandelmilch zu einem dickflüssigen Smoothie pürieren und auf 4 Schüsseln verteilen. Mit dem Granola und frischen Beeren dekorieren.


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.