Einfache Kichererbsen-Brownies


Rezept speichern  Speichern

Schokoladige und glutenfreie Brownies

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 25.03.2021



Zutaten

für
250 g d’aucy Kichererbsen
120 ml Mandelmilch (Mandeldrink)
80 g Mandelmus
1 Ei(er)
90 g Mandeln, gemahlen
100 g Zucker, braun
40 g Kakaopulver
1 TL Backpulver
¼ TL Natron
1 Prise(n) Salz
Mandeln, gehackt, zum Bestreuen
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Brownieform (ca. 20 x 20 cm) einfetten und mit Backpapier auslegen. Die Kichererbsen mit der Mandelmilch und dem Mandelmus in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab oder Küchenmixer mixen, bis eine homogene Masse entstanden ist. Das Ei unterrühren.

Gemahlene Mandeln, braunen Zucker, Kakao, Backpulver und Natron mit einer Prise Salz in einer Rührschüssel vermengen. Die Kichererbsen-Mischung dazugeben und alles verrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist.

Den Teig in die Form geben und mit gehackten Mandeln bestreuen. Im Ofen bei 180 °C ca. 40 Minuten backen. Die Brownies vollständig abkühlen lassen und dann in rechteckige Stücke schneiden.


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.