Schoko - Nuss - Kuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 13.10.2005 5588 kcal



Zutaten

für
5 Ei(er)
250 g Margarine
250 g Zucker
200 g Mehl
200 g Haselnüsse, gemahlen
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Puddingpulver (Schoko - Traumcreme)
Fett für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
5588
Eiweiß
92,11 g
Fett
382,98 g
Kohlenhydr.
448,92 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alle Zutaten gut miteinander verrühren und in eine gefettete Springform geben. Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 45 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Alexa-Burg

Woher kommt die Info das Pulver darüberzustreuen und was ist nun mit Flüssigkeit? In dem Rezept steht einfach alles zusammenrühren....wenn man es so macht, wird es jedenfalls kein Teig sondern staubtrocken.

20.03.2020 20:30
Antworten
azra93

Hallo :) mich würde interessieren was ich mit der Paradiescreme machen soll?

19.07.2013 17:40
Antworten
regenbogenfisch4281

Alle Zutaten miteinander verrühren, steht im Rezept. Nicht darüber streuen, nicht extra zubereiten, einfach rein geben und umrühren.

16.11.2017 11:43
Antworten
Brina25Ma

also ich hab den kuchen eben in den ofen...also der teig schmeckt schon sehr lecker *fg* hab etwas mineralwasser zum teig da ich ihn etwas zu fest fand...ein vanillezucker noch hinzu und da ich keine magarine zuhause hatte hab ich butter genommen hoffe er wird was...

29.05.2013 19:30
Antworten
schmetterlingskoch

Ich habe den Kuchen zwar schon gebacken und er hat uns auch gut geschmeckt, ich wollte aber nochmal fragen, ob man den Pudding der Paradiescreme erstmal zubereiten soll, oder einfach nur das Pulver in den Teig kommt. LG Schmetterlingskoch

20.07.2012 09:39
Antworten
mamesve

Hallo pulsat, was ist Traumcreme? Ist das sowas wie Paradiescreme? LG mamesve

22.08.2007 13:11
Antworten
pulsat

Hallo, genau Traumcreme ist das gleiche wie Paradiescreme, gibt es von verschiedenen Firmen.

27.08.2007 16:12
Antworten
morgana3

Hi Das Rezept ist super ,schnell gemacht und einfach , ich habe es auf dem Blech gemacht und noch birne und Nectarinen reingeschnippelt die weg mussten und dazu noch 2 telöffel Kakaopulver danke für das Rezept bild kommt bald. lg morgana

14.08.2007 18:20
Antworten
maus_hl

Hab diese Kuchen am Wochenende gebacken... Super einfach und oberlecker!! Danke für dieses tolle Rezept! Gruß aus Lübeck

17.01.2007 15:29
Antworten
Kaedock

Toller Kuchen! Zubereitung geht echt fix, höchstens 10 Minuten, und sehr lecker! Ich würde allerdings die Backzeit etwas verkürzen oder bei 180 Grad backen. Für Schokoliebhaber: Eine gehackte Tafel Zartbietterschokolade macht sich bestimmt gut, dafür würd ich aber ca. 50 Gramm Zucker weglassen. Bestimmt auch toll mit Vanielleis!

02.10.2006 15:42
Antworten