Bewertung
(8) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2005
gespeichert: 305 (0)*
gedruckt: 2.734 (8)*
verschickt: 34 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.10.2004
7 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Spekulatius (Gewürzspekulatius)
150 g Butter, flüssig
1 Glas Sauerkirschen
200 g Sahne
400 g Schmand
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillinzucker
3 EL Zucker
1 TL Zimt und evtl. Zimtsterne zum Dekorieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gewürzspekulatius sehr klein krümeln und mit der flüssigen Butter vermengen. Eine runde Springform mit Backpapier auslegen und den Spekulatius reingeben. Zum Festwerden ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Sauerkirschen gut abtropfen lassen und auf den Boden geben. Sahne mit Vanillinzucker und Sahnesteif steif schlagen. Schmand unter die Sahne geben und gut vermengen. Die Mischung auf die Kirschen geben. 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren Zucker und Zimt mischen und auf die Torte streuen.
Zum Verzieren Zimtsterne oben drauf legen.

Wer nicht so gerne Zimt mag, kann auch Kakao nehmen. Anstelle der Kirschen kann man auch sehr gut Mandarinen, Pfirsiche, Aprikosen oder gemischte Beeren nehmen.