Nudelsuppe mit Maultaschen


Rezept speichern  Speichern

schnelle Küche

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 22.03.2021



Zutaten

für
1 ½ Liter Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
1 große Karotte(n)
100 g Suppennudeln (am besten Muschelnudeln)
4 Maultaschen, gekauft oder selbst gemacht
1 EL Tomatenmark
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Muskat
1 Handvoll Schnittlauchröllchen, getrocknete

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 22 Minuten
Die Karotte schälen und in hauchfeine Scheiben hobeln.

Die Brühe zusammen mit dem Tomatenmark und den Gewürzen (außer den Schnittlauchröllchen) aufkochen. Dann die Suppennudeln und dünnen Karottenscheiben dazugeben und bis zur vorgeschriebenen Garstufe der Nudeln köcheln lassen. Die Temperatur herunterschalten, die Maultaschen einlegen und ca. 5 Minuten in der heißen Brühe ziehen lassen (nicht kochen). Evtl. nochmal final abschmecken.

Vor dem Servieren mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Das ist eine schnelle und einfache Suppe, die man z. B. auch noch mit übrig gebliebenem Kartoffelsalat aufpimpen kann. Dieser kommt einfach ganz zum Schluss in den Suppenteller.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.