Bewertung
(123) Ø4,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
123 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2005
gespeichert: 4.972 (4)*
gedruckt: 23.206 (76)*
verschickt: 383 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2003
15 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Fleisch, zart (vom Huhn, Schwein oder Rind)
250 g Joghurt
200 g Schmand
1 kl. Dose/n Kokosmilch
Zwiebel(n)
200 g Paprikaschote(n), gefroren, geschnitten
4 TL Tandoori masala
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
1 Würfel Gemüsebrühe
 etwas Zitronensaft

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel in Streifen schneiden und andünsten. Knoblauch, gefrorene Paprika (verkocht nicht so schnell), 1 Brühwürfel und Tandoori-Gewürz hinzugeben, von der Platte nehmen und abkühlen lassen.
Fleisch in Streifen schneiden und rundum anbraten. Gemüse inkl. Sud mit Schmand, Joghurt und Kokosmilch verrühren. Das gebratene Fleisch hinzugeben. Mit Zitronensaft und vielleicht einem weiteren Brühwürfel abschmecken. Alles in eine Auflauf-Form geben und über Nacht ziehen lassen, mind. aber 3-4 Stunden. Danach in den Backofen geben und ca. 30-40 Minuten bei 180°C im Backofen backen lassen. Offene Auflaufformen mit Alufolie abdecken.

Dazu Basmati- oder Duft-Reis servieren.