Wasserbüffelgulasch an Tagliatelle und karamellisiertem Wurzelgemüse


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 25.03.21

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. normal 21.03.2021



Zutaten

für

Zutaten für das Gulasch:

1 ½ kg Büffelfleisch (Wasserbüffelgulasch)
400 g Knochen vom Wasserbüffel
1 ½ kg Zwiebel(n)
½ Tube/n Tomatenmark
2 Knoblauchzehe(n)
1 Chilischote(n), scharf, evtl. 2
1 EL Gemüsepaste
½ Flasche Rotwein, trockener
Kräutersalz
Butter, geklärte zum Braten
1 Bouquet garni

Zutaten für den Nudelteig:

150 g Weizenmehl tipo 00
150 g Hartweizengrieß
3 Ei(er)
1 EL Olivenöl

Zutaten für das Gemüse:

200 g Rote Bete
200 g Pastinake(n)
200 g Möhre(n) mit Grün

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Für das Gulasch die Knochen in der geklärten Butter scharf anbraten und in den Bräter legen. Alle Gulaschstücke scharf anbraten, in den Bräter legen und salzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schneiden und in der Pfanne braten, bis sie Farbe bekommen. Dann mit Tomatenmark binden und mit Rotwein ablöschen.

Die Zwiebeln mit den restlichen Zutaten ebenfalls in den Bräter geben, mit etwas Wasser auffüllen und das Gulasch mindestens zwei Stunden köcheln lassen. Wenn das Fleisch zart ist, nochmals abschmecken.

Die Zutaten für den Nudelteig auf einer Arbeitsfläche 10 Minuten kneten, dann eine halbe Stunde kalt stellen. Den Teig mithilfe einer Nudelmaschine ausrollen und zu Tagliatelle verarbeiten.

Das Gemüse blanchieren und in mundgerechte Stücke schneiden, danach in einer Pfanne karamellisieren.

Dieses Rezept hat Michaela in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 4 in der Gesundheitswoche -am Donnerstag, dem 25.03.21, als Hauptgericht zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.