Winterrolle mit dreierlei Dips


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 25.03.21

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

120 Min. normal 21.03.2021



Zutaten

für

Zutaten für den Teig:

250 g Weizenvollkornmehl
2 Ei(er)
½ TL Salz
40 ml Wasser
Fett zum Braten

Zutaten für die Füllung:

200 g Spitzkohl
200 g Wirsing
200 g Möhre(n)
2 Lauchstange(n), das Weiße davon
1 Knoblauchzehe(n)
1 TL Ingwerwurzel, frisch gerieben
etwas Limettensaft, 1 - 2 EL
1 TL Ahornsirup
Salz und Pfeffer

Zutaten für den Honig-Senf-Dip:

1 EL Honig
1 EL Senf
1 TL Sojasauce
n. B. Knoblauch
n. B. Ingwer
n. B. Koriander

Zutaten für das Mirabellen-Ketchup:

1 kg Mirabellen
250 g Schalotte(n)
3 Knoblauchzehe(n)
1 TL Ingwer
1 Chilischote(n), scharf
1 TL Kurkumapulver
½ TL Korianderpulver
30 g Zucker, braun
80 ml Apfelessig

Zutaten für den Quark-Dip:

100 g Quark
1 Bund Schnittlauch
n. B. Knoblauch
n. B. Kräutersalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Stunden Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Für den Teig alle Zutaten miteinander verkneten und den Teig zu einer Kugel formen. Kalt stellen und nach einer halben Stunde hauchdünn ausrollen. 12 runde Fladen ausstechen.

Für die Füllung alle Zutaten klein schneiden und in der Pfanne mit Sesamöl anrösten, bis das Gemüse gar, aber noch bissfest ist.

Jeweils 1 EL Füllung auf einen Fladen legen und zu einer verschlossenen Rolle aufrollen. So verfahren, bis alles aufgebraucht ist. Die Rollen in heißem Fett braten, bis sie rundum braun sind.

Die Zutaten für den Honig-Senf-Dip verrühren. Die Zutaten für den Quark-Dip ebenfalls verrühren.

Für das Ketchup die Mirabellen entsteinen und die Schalotte, den Knoblauch und den Ingwer in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten mischen und in einem Topf 30 Minuten sanft einkochen.

Die Masse pürieren und danach nochmals aufkochen lassen. Abschmecken und in sterile Gläser füllen.

Dieses Rezept hat Michaela in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 4 in der Gesundheitswoche - am Donnerstag, dem 25.03.21, als Vorspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.