Tiramisu - schnell und günstig


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 06.01.2007 415 kcal



Zutaten

für
1 Tortenboden (Biskuit)
500 g Schmand
1 Tasse Kaffee (Espresso), stark, klein
1 Eigelb
4 EL Zucker
3 EL Kakaopulver
3 EL Amaretto

Nährwerte pro Portion

kcal
415
Eiweiß
4,70 g
Fett
28,91 g
Kohlenhydr.
31,06 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Tortenboden auf eine Platte legen und den Espresso drüber träufeln. Schmand, Zucker, Eigelb und den Mandellikör zu einer cremigen Masse verrühren. Diese über die Torte gießen. In den Kühlschrank stellen, bis sie fest wird (30-60 Minuten).
Vor dem Servieren mit dem Kakao dick einstäuben.

Tipp: Anstatt Schmand Mascarpone oder Frischkäse benutzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schokopuddig

Das ist echt toll schmeckt auch gut! Habe mir zum ersten mal selbst Tiramisu gemacht. Habe aber mascarpone gekauft. Danke

17.04.2018 13:29
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

01.02.2018 12:20
Antworten
J-Schmidt

Also wirklich ein tolles Rezept! Ich habe aber auch etwas abgewandelt. Da wir eigentlich gar keinen Kaffee trinken, musste ich notgedrungen auf Eiskaffee zurückgreifen und den Boden damit einweichen. Außerdem habe ich noch zwei Teelöffel davon in die Schmand-/ Mascarponemasse (ich hab gemischt) getan sowie etwas Mandelaroma. Außerdem zwei Eier. Das Eigelb in die Masse und das Eiweiß aufgeschlagen mit etwas Zucker-anschließend untergehoben- scheint super geklappt zu haben.

31.10.2014 18:18
Antworten
pheope-o

Hallo zusammen, das Rezept war eine super Idee für eine schnelle Tiramisu. Danke!

13.10.2013 10:59
Antworten
Blumengarten2

zu diesem Rezept gibt es nicht viel zu sagen außer lecker!!!! und so bald wird es das nicht wieder bei uns geben, hab es fast alleine gegessen und das würde beim nächsten mal sicher auch wieder passieren danke für dieses Rezept

25.02.2012 09:30
Antworten
Birgit1980

ich vergebe 4 sehr gute Sterne!!! den Bisquit habe ich selbst gebacken, und statt Schmand habe ich Quark genommen!!! Lg birgit

07.03.2009 18:24
Antworten
heike50374

Hallo, ich habe Löffelbiskuit und Mascarpone genommen. Das Ergebnis war super lecker. Vielen dank für die Anregung Heike

04.10.2008 17:06
Antworten
marion_matei

Hallöchen zusammen, ich habe eine komplette Torte draus gemacht einfach einen Tortenboden ( besteht aus 3 teilen ) genommen und die Menge der creme verdoppelt, allerdings habe ich Schmand und Frischkäse gemischt . war super lecker vielen Dank

06.03.2008 10:14
Antworten
Ferdy2005

Das geilste, schnellste und leckerste Rezept, was ich je "gebacken" habe. Alle meine Männer (Mann + Söhne) lieben es. Auf den Tortenboden streue ich 2 Päckchen Sahnesteif, damit der Espreso nicht durchweicht. Dann backe ich es immer mit 2 Becher Frischkäse Doppelrahmstufe, so wird die Torte schön schnittfest. Das Rezept ist bei uns der absolute Renner. Habe es seit Sommer bestimmt schon 15 mal gemacht. Also die 2. Flasche Amarettolikör ist fast leer. Tausend Dank nochmal für das tolle Rezept! ☺☺☺ Haben Sie noch mehr so leckere Ideen?

06.01.2007 17:52
Antworten
heike50374

Hallo Ferdi, der Sinn von Tiramisu ist doch der durchgeweichte Boden/ Löffelbiskuit. LG Heike

03.10.2008 10:21
Antworten