Sport-Müsliriegel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

lecker, gesund und alles drin, ergibt 12 Portionen

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 22.03.2021



Zutaten

für
25 g Haselnüsse
25 g Mandel(n)
25 g Cashewkerne
50 g Blockschokolade
1 Trockenpflaumen
50 g Rosinen
2 EL Honig
75 g Haferflocken, zarte
2 EL Speisestärke
1 m.-großer Apfel
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Haselnüsse, Mandeln, Cashewkerne und die Blockschokolade in den Mixer oder in die Küchenmaschine geben und mit dem Hobel in ca. 1 - 2 mm große Stücke zerkleinern. Ebenso die Trockenpflaume und die Rosinen.

Den geschälten und geviertelten Apfel ebenfalls mit in die Küchenmaschine geben. Nun die restlichen Zutaten zu der Masse geben und alles am besten mit den Knethaken der Küchenmaschine vermischen.

Wenn alles gut vermischt ist, so dass es eine sehr zähe Masse ergibt, alles auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit einem Schaber glatt streichen, so dass ein 1 - 2 cm hohes Rechteck entsteht.

Das Blech in den auf 180 °C Umluft vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene geben für ca. 20 Minuten backen.

Die gebackene Müsliplatte in noch warmen Zustand auf die endgültige Größe zuschneiden. Ich schneide sie so, dass es 12 Riegel ergibt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SchiekoferHarald

Lieben Dank. Das freut mich.

24.03.2021 18:17
Antworten
LuziSch

Hatte alle Zutaten zuhause. Schnell gemacht und superlecker! Saftigere Variante zu den trocknen Riegeln. Mein Sohn hat sich beim Homeschooling über den Snack gefreut. Von mir 5 Sterne!

24.03.2021 16:06
Antworten